Author Archives: Office Klezmer

Gesangs-Workshop 17. – 19. August 2018

17 Jan 18
Office Klezmer
No Comments

Mit Roman Grinberg

Zum 3. Mal leitet Roman Grinberg einen Gesangs-Worksop in der ehemaligen Synagoge St. Pölten. Der Schwerpunkt liegt heuer auf dem Thema „Jiddische Liebeslieder und Hochzeitsmelodien“.

Workshop-St.Pölten.Synagoge-2017

Gesangs-Workshop Synagoge St.Pölten, Roman Grinberg, 2017

Zur Person

Roman Grinberg ist Sänger, Pianist, Komponist und Arrangeur. Seit 2002 leitet er den Wiener Jüdischen Chor, seit 2013 ist er Intendant des European Jewish Choral Festival, seit 2014 künstlerischer Leiter des Festivals „Wien – Tel Aviv“ und seit 2017 Intendant
des Yiddish Culture Festivals.

Im kleinen Schtetl Belz in Moldawien mit Jiddisch als Muttersprache aufgewachsen, ist er heute gefragter Seminarleiter und erfahrener Vocal-Coach. In der internationalen Klezmer-Festivalszene gilt er als Experte für alte und neue Jüdische Musik in all ihren Ausprägungen, ganz speziell in Verbindung mit Jazz.

Details

Mit diesem Workshop-Angebot richten wir uns an Menschen, die sich für die jüdische Kultur im Allgemeinen und für Jiddische Lieder im Besonderen interessieren. An erster Stelle steht dabei der Spaß am Singen.

Ein intensives Gesangs-Wochenende erwartet die TeilnehmerInnen. Willkommen sind dazu AnfängerInnen ebenso wie Fortgeschrittene. Auch bühnenerfahrene SängerInnen, jung und alt, sind willkommen. Wir erarbeiten neues Repertoire und üben stilsicher Jiddisch und/oder Jazz zu singen – in der Gruppe ebenso wie Solo.

Jeden Tag singen wir von 10.00 bis 13.00 und von 15.00 bis 17.00 Uhr. Am Freitag und Samstag finden abends Jam Sessions mit offener Bühne in gemütlicher und ungezwungener Atmosphäre statt. Die Teilnahme an diesen Sessions ist für alle WorkshopteilnehmerInnen freiwillig und kostenlos.

Am Sonntag findet unser gemeinsames Abschlusskonzert im Saal der ehemaligen Synagoge St. Pölten statt, wo wir das Erlernte einem interessierten Publikum präsentieren. Begleitet werden die SängerInnen dabei von einer professionellen Band.

Anmeldung
1.) Der Kostenbeitrag für den gesamten Workshop beträgt € 180,- (inkl. Pausenkaffee). Die verbindliche Anmeldung kann nur über ein eigenes Anmeldeformular erfolgen.

Anmeldeformular-2018

2.) Das ausgefüllte Formular ist an office@klezmer.at zu senden.

3.) Nach Erhalt einer schriftlichen Bestätigung per E-Mail überweisen die TeilnehmerInnen den Seminarbeitrag auf das Konto des Vereins KuBiK. Kontonummer steht am Anmeldeformular.

4.) Das Einlangen der Zahlung wird durch den Verein bestätigt und damit ist die Anmeldung für beide Seiten fix.

Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl!
Die freien Plätze werden nur nach Verfügbarkeit vergeben.

Unterkunft
Für die Workshopteilnehmer sind 10 Zweibettzimmer (20 Pers.) hier reserviert: https://www.hiphaus.at.
Das Bildungshaus St. Hippolyt befindet sich in unmittelbarer Nähe unserer Seminarlocation.

Der Preis beträgt € 28,- pro Person im DZ. Frühstück kann gegen einen kleinen Aufpreis ebenfalls dort gebucht werden.

Bitte Zimmerbuchungen selbst vornehmen, und zwar direkt beim Bildungshaus St. Hippolyt unter Kennwort: „Yiddish Culture“.  Selbstverständlich steht es allen frei, eine andere Unterkunft zu buchen.

Es ist auch möglich, täglich zum Workshop anzureisen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass die TeilnehmerInnen weit mehr von einem solchen Workshop profitieren, wenn sie sich für dessen gesamte Dauer vom Alltag ausklinken können.

Anreise
Ab Wien mit dem PKW – ca 1 Stunde
Ab Wien-Hütteldorf mit dem Flixbus – 20 Minuten
Ab Wien-Meidling mit dem Zug – 26 Minuten

Rückfragen und weiterführende Infos
Per E-Mail an: office@klezmer.at

Swingin‘ Chanukka 2017

06 Okt 16
Office Klezmer
No Comments

Am 14. Dezember 2017 ist es wieder soweit. Alle Jahre wieder präsentiert Roman Grinberg mit seiner großen Band KlezMetropol populäre Jiddische Melodien in einer Mischung aus authentischem Klezmer gepaart mit Bigband-Sound.

Auch Grinbergs unnachahmlicher jüdischer Humor darf nicht fehlen.

Special Guest: Fräulein Kokett 
Weitere Überraschungen warten auf Sie!

Karten sind bereits erhältlich: Tickets hier

Wiener Klezmer Orchester

08 Apr 16
Office Klezmer
No Comments

Das Wiener Klezmer Orchester hat seine Arbeit aufgenommen. Es ist weltweit das erste und einzige Orchester dieser Art, zusammengesetzt aus klassischen Instrumenten (wie Violinen, Bratschen, Celli, Kontrabass, Harfe, Flöten, Oboe, Fagott usw.), gemischt mit typischen Jazz-Instrumenten (wie Saxophone, Trompeten, Posaunen, E-Piano, Gitarre, Schlagzeug usw.) und erweitert durch Instrumente, die auch in der Klezmer-, Volks- und Weltmusik häufig vorkommen (Akkordeons, Klarinetten, Bandura,  Tuba …). Bei unseren wöchentlich stattfindenden Proben widmen wir uns gänzlich der jüdischen Musik.

Musik als Brücke

31 Mrz 16
Office Klezmer
No Comments

Wiener Jüdischer Chor musiziert gemeinsam mit dem Alp Bora Quartett. Was die Politik nicht schafft, schafft die Musik: Juden, Christen und Muslime singen und spielen miteinander. Ein großer Schritt zur Völkerverständigung und ein weiterer kleiner Schritt zum Weltfrieden.
23.06.2016 im Wiener Metropol.

New CD

21 Dez 15
Office Klezmer
No Comments

Neue CD erschienen!
MUZIK – Roman Grinberg & Jazzorchester KlezMetropol.

Neue jiddische Lieder in unverwechselbarem Yiddish-Jazz Sound.
Bestellungen bitte direkt an office@klezmer.at.

Traditional Klezmer

13 Dez 15
Office Klezmer
No Comments

Wir spielen traditionelle und neue Klezmer-Musik, Musik aus Israel und Osteuropa und singen Lieder in Jiddisch, Hebräisch und vielen anderen Sprachen. Jüdische Musik zum Zuhören oder Tanzen und Feiern.

Interfaith marriage

21 Okt 15
Office Klezmer
No Comments

Jüdisch/Nichtjüdisch – Sie wollen eine Segnungs-Zeremonie unter der Chuppah (Trauungsbaldachin)? Jetzt ist es möglich nach jüdischem Brauch zu heiraten.
Kontaktieren Sie uns für ausführliche Informationen unter office@klezmer.at.

Jewish Interfaith Marriage
Chuppah Ketuba Reading
Chuppah-Blessings Interfaith Marriage
Chuppah-Interfaith

Mazl Tov!

Mazl Tov! (c) Claire Morgan